WS6 Linking

  • Nira Priore Nouak
  • Sa 5. Mai 10:30 - 13:00

29€/ erm.24€ (für Frühbucher 26€/ erm.21€)

Dieser Workshop verbindet Prinzipien der Release-Technik mit somatischen Herangehensweisen. Zu Beginn richten wir die Aufmerksamkeit auf unser Skelett und unsere Muskelsysteme, um uns aufzuwärmen und die eigenen vorhandenen Ressourcen zu erkunden und diesen neue Fähigkeiten hinzuzufügen. Dieser Aufbau macht es möglich, uns vom Boden aufzurichten und uns sodann mühelos in allen Ebenen organisch fortzubewegen. Die Bewegungssequenzen entwickeln sich von langsamen zu schnellen und steigern sich von einfachen zu komplexen Bewegungssequenzen. Das Ziel ist es, den Körper bewusst und durchlässig in einer Abfolge mit wechselnden Qualitäten bewegen zu können.

Level: Mit Basiskenntnissen
Sprache: Deutsch / Englisch

Nira Priore Nouak

Nira Priore Nouak M.A., Brasilianerin, zeitgenössische Tanzpädagogin, Lern- und Entwicklungsbegleiterin. Studien in Architektur, Germanistik, Philosophie und Gebärdensprache. Kern ihrer Arbeit sind die sensomotorische Körperarbeit, Improvisationstechniken sowie die Verbindung von Theorie und Praxis in gruppenprozessorientierter Arbeit. Sie ist Projektleiterin der Weiterbildung KitaTanz, diverser Tanz-in-Schulen Projekte. Sie ist Gastdozent an der Universität Koblenz und Mitbegründerin von DAS PLATEAU, eine Plattform für Workshops in zeitgenössischem Tanz in Frankfurt am Main. Seit August 2016 ist sie Leitung der Tanzvermittlung für das Hessische Staatsballett.

Zeitgenössischer Tanz im Frühjahr
Vier Tage intensive Workshops3. bis 6. Mai 2018