WS1 Points of Support

It is great to feel oneself stable and strong in dance. The body meets more options to move and gains freedom to enter any of them. Multiple possibilities – let us be ready for them!

In this exploratory dance workshop we will focus on the points and surfaces of the body in supporting and carrying us through space. The elbows can be the support points; the face or the back of the head could, too. Balancing becomes reinvented – sometimes in ways which are unexpected or amusing. Dance vocabulary becomes enriched – searching for ways to move like never done before. We will aim for soft, fluid and, at the same time, strong movements and thereby find confidence in transitional moves in dance.

Es ist schön, sich stabil und stark im Tanz zu fühlen. Der Körper trifft mehr Bewegungsmöglichkeiten und erlangt die Freiheit, eine von ihnen zu betreten. Vielfältige Möglichkeiten - let us be ready for them!

In diesem explorativen Tanzworkshop konzentrieren wir uns auf die Teile und Oberflächen des Körpers, um uns zu unterstützen und durch den Raum zu tragen. Die Ellbogen können Stützpunkte sein, sowie auch das Gesicht oder der Hinterkopf. Balancieren wird neu erfunden - manchmal auf unerwartete oder amüsante Weise. Tanzvokabular wird erweitet - Möglichkeiten, sich zu bewegen wie nie zuvor werden erforscht. Wir streben weiche, fließende und gleichzeitig starke Bewegungen an und finden dadurch vertrauen in Übergangsbewegungen.